so schmeckt bayern

alpenländische Küche

bayerische Gastfreundschaft

saisonalen Schmankerl

Ihr Wirt Philipp Hadler
Reservierung

bayerische Küche

regionale Schmankerl

Rundum wohlfühlen, die regionalen,
sowie saisonalen Schmankerl in gemütlicher
Umgebung zu genießen.
Vorspreise

Rinderkraftbrühe

Vorspreise

Kräftige Rinderkraftbrühe

Vorspreise

Salat der Saison

Vorspreise

Salat der Saison mit unserem Hausdressing

Vorspreise

Böfflamott

Vorspreise

Böfflamott vom bayerischen Rind mit hausgemachten Spätzle und Gemüse

HAUPTGERICHTE

Hausgemachte
Klassiker

Vorspreise

Obazda

Vorspreise

Obazda, herzhaft gewürzt mit roten Zwiebeln und Hausbrot

VORSPEISEN & SUPPEN

Regionale,
saisonale Schmankerl

Hauptspreise

Bayerischer Zwiebelrostbraten

Hauptspeise

Bayerischer Zwiebelrostbraten mit Bratkartoffeln und Röstzwiebeln

Hauptspreise

Schrannen Burger

Hauptspeise

Schrannen Burger 100 % Garmischer Rind, Brezenbrioche und Süßkartoffelpommes

Fisch

Spinatknödel

Fisch

Spinatknödel mit geschmolzenem Parmesan und brauner Butter

Fisch

Käsespätzle

Fisch

Käsespätzle mit Allgäuer Bergkäse und Röstzwiebeln

DESSERT & BIER

Immer eine
Sünde wert...

Dessert

Apfelstrudel

Dessert

Apfelstrudel mit Vanilleeis/ Vanillesauce

FISCH & VEGETARISCH

Es muss nicht immer
Fleisch sein...

Fisch

Zander

Fisch

Zander auf cremigem Tomatenrisotto

Dessert

Kaiserschmarrn

Dessert

Karamellisierter Kaiserschmarrn mit Apfelmus

Dessert

Unsere Biervielfalt

Dessert

Unsere Biervielfalt vom Augustiner Bräu München

*Einige dieser Gerichte werden nur saisonal angeboten.

Gasthaus zur

Schranne

Das Gasthaus zur Schranne ist ein Traditionshaus im Markt Garmisch-Partenkirchen in Oberbayern. Das Haus ist auf Basis des Denkmalschutzgesetzes vom 1. Oktober 1973 ein Baudenkmal.

Das Anwesen wurde erstmals 1610 bebaut. Das erste Gebäude war ein Kasten zum Umschlagen von Getreide. Daher der heutige Name Schranne. Die Gemeinde Garmisch erwarb um 1840 das Anwesen um dort eine Krankenstation, einen Schuppen für Feuerlöschgeräte, eine Heuwaage sowie eine Gaststätte unterzubringen. Während eines Umbaus im Jahre 1854 geriet das Gebäude in Brand,

dem noch acht weitere Häuser im Umkreis zum Opfer fielen. Das komplette Haus wurde dabei zerstört und Josef Kleisl erbaute im Auftrag der Gemeinde auf dem Grundstück den jetzigen zweigeschossigen Walmdachbau mit Dachreitern.

1984 baute die Gemeinde das Gebäude um. Dabei wurden die Waage und der Löschschuppen aufgelassen. Der Platzgewinn konnte zur Erweiterung der Gaststätte genutzt werden. Unter anderem kam ein neuer Saal hinzu. 1985 wurde die Schranne wiedereröffnet. 2010 kaufte die Edith-Haberland-Wagner-Stiftung

(Stiftung der Augustiner-Brauerei in München) das Gebäude und renovierte es unter Vorgaben des Denkmalschutz in den jetzigen Zustand.

Ich freue mich Ihnen unsere bayerische und alpenländische Küche und unser Gasthaus näher zu bringen. Das Gasthaus "Zur Schranne" steht für urige, bayerische Gastfreundschaft. Wo Sie sich rundum wohlfühlen können, um die regionalen, sowie saisonalen Schmankerl in gemütlicher Umgebung zu genießen.

Ihr Wirt Philipp Hadler

Feiern aller Art

Feiern Sie mit uns:

Seminare, Tagungen etc. bei uns in der Schranne, privat oder geschäftlich.

Download Infobroschüre:


Firmenfeiern    Privatfeiern

Reservierung

Schön, daß Sie sich für einen Aufenthalt in unserem Gasthaus interessieren.

Bitte füllen Sie dazu das folgende Formular aus und senden Sie Ihre Reservierungsanfrage ab. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bei weiteren Fragen können Sie auch gerne telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen.

T. 08821.9098030 Griesstraße 4 | 82467 Garmisch-Partenkirchen
Reservierungsanfrage

Aktuelles

WILDWOCHEN

so schmeckt der Herbst.

KIRCHWEIH

mit Kirchweih Spezialitäten wie Gans und Ente aber auch tollen Wildgerichten.
Wir bitten um rechtzeitige Tischreservierung.

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN

Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten
Montag - Sonntag ab 10:00 Uhr geöffnet, durchgehend warme Küche